Privathaftpflichtversicherung
mit Berufshaftpflicht für Sport- und Fitnesstrainer

Ein absolutes must have unter den Versicherungen!

Wer kennt es nicht: Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit und schon ist das teure Smartphone Ihres Freundes heruntergefallen. Dies ist nicht nur ärgerlich, nein, Sie haften auch für diesen Schaden mit Ihrem privaten Vermögen. Dies gilt für sämtliche Schäden, die Sie anderen zufügen und das in unbegrenzter Höhe.

Mit einer Privathaftpflichtversicherung schützen Sie sich und Ihre Familie vor finanziellen Schäden durch Unachtsamkeiten…..das zusätzlich auch als Sport-, Fitness-, Schwimmlehrer oder sonstiger Sporttrainer*.
Berechtigte Ansprüche werden reguliert, unberechtigte abgewehrt.
Die Privathaftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt.

Große Leistungsunterschiede
Fast jeder Versicherer am Markt bietet eine Privathaftpflichtversicherung an und dementsprechend groß sind auch die Leistungsunterschiede. So gibt es unter anderem Tarife mit Selbstbeteiligung, Tarife mit Ausfalldeckung oder sogenannte Premium-Tarife mit besonders vielen Einschlüssen. Nicht jede Erweiterung ist aber unbedingt sinnvoll, andere sind absolut notwendig.
Wir bieten keine Basistarife an, deren prämien Sie eigentlich gleich aus dem fenster werfen können.
Wir bieten nur TOP-Tarifinhalte zu TOP-Konditionen an.

Diese Haftpflicht erhalten nicht nur Personen die eine Aufgabe im Sport übernommen haben – nein, diese Haftpflicht kann jeder bekommen der Mitglied in einem Sportclub oder Sportverein ist!!

Zusätzlich zu unseren Prämien kommt ein Sporttaler (3,00€) bei Abschluß und dann zur jährlichen Hauptfälligkeit.
Wir verdoppeln Ihren Sporttaler und unterstützen damit Ihren Sportverein, auf Wunsch Ihren Gemeinde-/Stadtsportverband oder auch den Bundessportverband Ihrer Sportart.
Der Sporttaler ist steuerlich absetzbar (www.gutnass.de)

 

 

AntragPHVTrainer17       Bedingungen „Meister“       Bedingungen „Olymp“     Leistungsvergleich       Sporttaler52017