Start (Large)
Sportttaler (Large)
Versichherungssparten
Hausratversicherung (Large)
wefox
Zahnzusatzversicherung (Large)
Hundehaftplfihct (Large)

Wir über uns und die Idee “GUTNASS-SPORTi”

Ursprünglich stammt das Versicherungsmaklerbüro “GUT-NASS” aus der Verbundenheit zum Schwimmsport und hat schon immer Versicherungsprodukte für Versicherungsnehmer konzipiert, die einen besonderen Bezug zum Sport hatten.
Die Probleme unter denen Heute der Sport und im Besonderen oft der Vereinssport zu leiden haben, betreffen längst nicht mehr nur den Schwimmsport.
Der Vereinssport ermöglicht günstig Sport zu treiben und viele Sportanlagen werden (noch) von den Städten und Kommunen zur Verfügung gestellt. Aber ohne persönliches Engagement im Verein geht nichts. Ein Verein lebt davon die vielfältigen Aufgaben auf viele Schultern zu verteilen. Daran aber mangelt es leider oft in der heutigen Zeit. 
Die “Vereinsmeierei” ist nicht mehr so gefragt und die Zeit fehlt. Der Sporttreibende wird zunehmend lieber gutzahlender Kunde.
Dagegen kann man nichts sagen. Die gewerblichen Sporteinrichtungen sind mittlerweile “Arbeitgeber” geworden. Erfreulicherweise gibt es aber auch zunehmend Verflechtungen zwischen Gewerbe und Verein.

Auch für uns ist dies eine Weiterentwicklung und Herausforderung  gewesen. Bisher versuchten wir besondere Produkte für die “Mitglieder von schwimmsportanbietenden Vereinen” zu gestalten. Das war gut und erfolgreich, aber hilft nicht allgemein dem “Sport”. Unser Land braucht Funktionsträger in allen Sportarten, auf Verbandsebenen, Fortbildungseinrichtungen und gewerblichen Sporteinrichtungen usw. . Unser Ziel ist es, alle Personen, die eine Aufgabe in Vereinen, gewerblichen Sporteinrichtungen, Sportmedizin, Sportpresse oder Sporthersteller haben zumindest von Seiten der privaten “Versicherungskonzepte” hervorzuheben.

Erstmals haben wir es geschafft Versicherer für die Idee einer „Sportversicherungsmarke“ zu gewinnen, Personen die irgend eine Aufgabe im Sport übernommen haben, als besondere Zielgruppe zu sehen und quasi auf das besonders Podest von “Beamten” oder anderen bevorzugten Branchen zu heben.

Wir gehen aber noch weiter.
Wir werden konsequent mit jedem neuen Versicherungsvertrag über unsere Konzepte einen Sportverein, den der Kunde bestimmt jährlich mit unserem Sporttaler unterstützen.
Da wir als Makler arbeiten übernehmen wir auch bereits bestehende Versicherungsverträge und werden auch hier jährlich über den GUT-NASS Förderverein e.V. den Wunschsportverein des Kunden jährlich unterstützen.

Wer zählt alles zu dem bevorzugten Personenkreis?
– an wen richten sich unsere Spezialkonzepte?
(Video)

  • alle ehrenamtlichen, neben- oder hauptberuflichen Personen die grundsätzlich in Sport und Bewegung oder in den nachfolgenden Aufzählungen eine Aufgabe übernommen haben.
  • aus den Vereinen oder Kader: Trainer, Übungsleiter, Vorstandsmitglieder, Angestellte, ausgebildete Mitarbeiter  – halt alle die eine Aufgabe übernommen haben.
    für Wettkämpfe   (z.B. Wenderichter, Wertungsrichter, Schiedsrichter, Starter oder Zeitnehmer u.v.m.)
  • Vorstände/ Mitarbeiter von Sportfördervereinen
  • Vorstände und Mitarbeiter von Sportverbänden/ Organisationen
  • Mitarbeiter aus Fort- und Weiterbildungsinstituten im Sport (Sporthochschule, Fernstudium)
  • Mitarbeiter / Inhaber von Sportschulen/Internaten
  • Mitarbeiter / Inhaber von gewerblichen Fitness- und Sportzeitschriften,
  • Sportjournalisten, Sportfotografen
  • freie Sporttrainer
  • Sportlehrer aus dem Schulwesen.
  • Personen die zu Versicherungsbeginn Mitglied einer Nationalmannschaft sind (auch international)
  • kommunale Mitarbeiter mit Aufgaben im Sport (z.B. Sport- u. Bäderamt – Bademeister usw.)
  • Sportstättenhersteller.
  • Sportzubehörhandel und Hersteller
  • Inhaber / Mitarbeiter von Gesundheitseinrichtungen mit Sportkursen (auch Pysiotherapie)
  • Inhaber/ Selbstständige und Mitarbeiter von gewerblichen Sportschulen, Fitnesscenter (z.B. private Schwimmschulen,
    Kampfsport/kunst, Segeln, Tanzschule, Yoga, Zumba, Tennis Golf  usw.)

…….halt alle Personen die haupt-, nebenberuflich oder ehrenamtlich in Sport und Bewegung eine Aufgabe haben!!
Haben wir eine Gruppe vergessen? Ja!
Grundsätzlich jedes Vereins – oder Clubmitglied. Von jedem übernehmen wir die bestehenden Versicherungen und
zahlen den Sporttaler. Für jedes „einfache Vereins- oder Clubmitglied haben wir auch unsere Privathaftpflicht-, KFZ-, Hausrat- und Krankenzusatzversicherung geöffnet.

Unsere Produktpalette wird immer erweitert und verbessert.
Unser Anspruch ist, dass niemand aus Sport und Bewegung mehr an uns vorbei kommt!!!